Sonntag, 28. Juli 2013

Alverde Eyeliner 01 schwarz Review

Nachdem ich mich nun länger nicht mehr gemeldet habe, werde ich heute eine Alverde Review machen.

Nämlich der Eyliner 01 schwarz.

Abgesehen davon, dass ich Eyeliner als Topping für ein Augenmake-up absolut klasse finde, ist mir aufgefallen, dass es von (veganer) Naturkosmetik keine Eyeliner Stifte gibt/gab. Diese filzstiftartigen Eyeliner, die ich früher immer benutzte, gab es also in dieser Form nicht mehr und mit diesen "Pinsel-Eyelinern" -so war ich der Meinung- kam ich nicht klar. Als es dann in einer LE (Limited Edition) einen solchen silber glitzernden Eyeliner gab, dachte ich mir: "Komm probier den halt mal aus, is ja nich teuer"(Er war im Angebot). Gut ich habe dann herausgefunden, dass er sich gar nicht allzuschwer handhaben ließ, und ich kaufte mir den 01 schwarzen Eyeliner.


Die Optik ist schlicht mit silberner Schrift auf einem -typisch Alverde- grünen Hintergrund. Er ist mit einem Schraubverschluss verschlossen und die Form verläuft konstant nach oben ohne dicker/dünner zu werden.


Der Pinsel ist fest aber trotzdem "geschmeidig" und beweglich ohne, dass er auf den Lid wehtut oder zu wenig Farbe abgibt, die einzelnen Borsten halten auch gut zusammen und stehen nicht zur Seite,wenn man damit mal den Rand des Behälters streift. Die Flüssigkeit ist nicht cremig, sondern flüssig, so dass man sie am Rand abstreifen muss, aber keine Angst haben muss, sie könnte  auf dem Augenlid nach unten laufen . Die Farbe ist ein schönes dunkles, kräftiges Schwarz, was wesentlich stärker und intensiver ist, als die meisten Kajal Eyeliner. Von Alverde gibt es auch noch einen Eyeliner mit Glitzerpartikeln und einen "Liquid Eyeliner" jedoch mit  Applikator statt Pinsel.


Nach dem Auftragen muss man noch ein wenig warten bis er antrocknet, man kann jedoch gut erkennen, ob er er noch nass ist. Wenn man dann aber zu früh seine Augen öffnet, hat man eventuell einen oder mehrere Punkte oder Striche am oberen Ende des Lids. Man kann den Eyeliner oder ungewollte Reste oder Abdrücke leicht mit einem Wattestäbchen entfernen, da der Eyeliner nicht wasserfest ist. So ähnlich ist es auch bei großer Hitze oder beim Schwitzen, da kann es dann logischerweise auch sein, dass er abbröckelt oder sich ans obere Ende des Lids abdrückt. Was ich allerdings nicht tragisch finde, denn bei geringem/r Schwitzen/Hitze bleibt alles "am Platz" ;).

Der Geruch ist undefinierbar aber neutral und nicht wirklich stark und meiner Meinung nach recht angenehm. 


Mein Fazit:
Für jeden, der einen "everyday" Eyeliner möchte, ist er sicherlich bestens geeignet. Wer jedoch möchte, dass er nach viel Sport oder dem Schwimmen immer noch makellos aussieht sollte eher zu wasserfestem greifen oder ihn ganz weglassen. 


Leider ist nirgends eine Milliliterangabe(ml) vorhanden (weder auf der DM Website, noch auf dem Eyeliner selbst)
Er ist mit "Natrue" und "Veganblume" zertifiziert.

Er liegt mit ?ml bei ca. 3€

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, wann auch immer ihr das lest.
LG 
The Vegan Lady

Sonntag, 21. Juli 2013

Veganer Drogerie Naturkosmetik Haul



Wie angekündigt, möchte ich euch heute ein paar vegane/naturkosmetische Drogerie Produkte vorstellen, die für den täglichen Gebrauch "geeignet sind".
Als erstes werde ich den Produktnamen, sowie ein Bild zeigen danach, m
Merkmale, Herstellerversprechen etc. und dann noch kurz meine Meinung. Ich habe jetzt außer bei dem Lippennektar von Terra Naturi keine Ergebnisfotos gemacht, da es auch über die Wirkung meist nicht all zu viel zu sagen gibt und ich zu jedem Produkt nicht zu viel sagen möchte.
Ich hoffe, es wird euch ein wenig helfen beim Finden von "Basics" :)


Als erstes möchte ich etwas zum Lippennektar von Terra Naturi sagen






Er ist nur in der Farbe 02 sugar vegan. Und somit einer der wenigen naturkosmetischen Lippenprodukte die vegan sind.
Er ist gut aufzutragen, anfangs war er etwas körnig, was sich jedoch, nachdem ich mit dem Finger ein paar mal darüberfuhr, gut legte. Die Farbe ist dezent aber trotzdem verleiht es den Lippen Glanz mir sanfter Farbe und wirklich guter Pflege, denn die Lippen fühlen sich richtig geschmeidig an, nachdem man ihn aufträgt.
Er ist mit dem BDIH Siegel deklariert.
Er liegt er bei ca.3€


Lippen-Balsam Vanille Mandarine von Alverde












Ich habe sehr lange nach einem naturkosmetischen veganen Lippenbalsam im "bezahlbaren" Bereich gesucht, bis vor einiger Zeit dieser Lippen-Balsam von Alverde vegan wurde/als vegan deklariert wurde.
Er soll trockenen Lippen pflegen, rückfettend wirken und die Lippen langanhaltend geschmeidig machen, außerdem ist er glutenfrei. Den ganzen Herstellerversprechen kann ich absolut zustimmen, selbst bei geringen Aufragen zB.: über Nacht pflegt er trotzdem und macht die Lippen zart und geschmeidig.
Ein absolutes muss für jede Handtasche.
ca. 1.50 € und 4,8 g




Duschgel von Alverde




 Man kann es in verschiedenen Geruchsrichtungen kaufen, sowie in regelmäßig wechselnden Limited Editions. Welchen Geruch ich kaufe hängt auch immer von der Jahreszeit ab. Dieses hier ist sehr erfrischend und minzig, die Konsistenz ist ein wenig geleeartig, was ich recht angenehm finde. Es erfüllt seinen Zweck und riecht gut und kann auch zum Rasieren verwendet werden.
Es liegt bei günstigen ca. 1,50 € für 250 ml












Handcreme Sensitiv von Alverde








Die Handcreme Sensitiv ist die einzige Handcreme von alverde die vegan ist, also habe ich sie einfach mal mitgenommen. Anfangs fand ich den Geruch nach Reis wirklich schrecklich, jedoch habe ich mich dann daran gewöhnt. Da sie für empfindliche und trockene Haut gedacht ist finde ich sie auch super pflegend und feuchtigkeitsspendend.
Wer also trockene oder sensible Hände hat und nichts gegen den Reisgeruch hat (der auch nicht übermäßig extrem ist)   für den ist die Creme sicherlich gut.
75 ml für ca.2 €


Zahncreme von Alverde



                                                                                                                                                   

 Ich kann nicht allzuviel darüber sagen, deshalb mache ich es kurz.
Die Zahncreme hat einen angenehm minzigen Geruch, reizt
das Zahnfleisch nicht und reinigt gut, so dass
man ein sauberes
Gefühl im Mundraum hat. Außerdem hat es
einen recht guten ppm Wert von 1450.
Ist jedoch für Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet.
Sie ist auch nicht teuer bei ca. 2 € für 75 ml











Kajal schwarz und Kajal weiß von Alverde









Zuerst zum schwarzen Kajal :

Ich muss zugeben ich liebe diesen Kajal Stift, er ist recht "cremig", sprich nicht zu hart, wie beispielsweise der von Terra Naturi, und außerdem hat er ein sattes schwarz, was jedoch noch einen leicht natürlichen Stich hat. Man kann ihn gut als Eyliner Ersatz am Augenlid oder auch klassisch an der Wasserlinie auftragen.

        Zum weißen Kajal:
Man benutzt weißen Kajal meist an der unteren (und oberen) Wasserlinie des Auges. Er könnte, so finde ich es jedenfalls, noch etwas heller sein um dem Auge mehr Glanz zu geben, was ja seine Hauptaufgabe ist, Man kann ihn leicht auftragen, manchmal verteilt er sich etwas großzügig.Trotz alle dem pimt er den Look etwas auf und lässt die Augen wacher und offener wirken.


Kompaktpuder von Alverde

Ich benutze diesen Puder ohne Make-up, Concealer etc. und finde dass er gut abdeckt, die Haut nicht austrocknet und sich gut verteilen lässt. Er hat seit neuestem das BDIH Siegel (nicht mehr das natrue) er ist außerdem parfümfrei. Er ist in 3 Nuancen zu kaufen und ist auch relativ ergiebig, je nach dem wie stark man ihn aufträgt ;) Außerdem wirkt er nicht maskenhaft oder trocknet die Haut aus. Er "verschwindet" wenn überhaupt gleichmäßig im Laufe eines Tages, geht jedoch auch beim Sport nicht komplett weg. Ich kann ihn auf jeden Fall empfehlen.
9g für ca. 4 €












Puderpinsel von Ebelin





Dieser Pinsel ist wirklich toll, anfangs hat er zwar ein paar Borsten verloren, was sich dann aber schnell gelegt hat. Er hat das Zeichen Veganblume und hat somit natürlich kein Tierhaar, aber auch keine "unveganen" Kleber . Er ist super weich und der Puder lässt sich damit richtig gut auftragen,außerdem trägt er alles gleichmäßig und nicht in "einzelnen Flächen" auf. Er ist aus der Ebelin Professional Reihe. Dank seiner wiederverschließbaren Verpackung kann man ihn ganz toll auf Reisen mitnehmen. Ich finde auch den Lidschattenpinsel sowie den Rougepinsel von ebelin Professional gut.


Ich hoffe ich konnte euch ein paar Produkte näher bringen und euch den nächsten Einkauf erleichtern !
GLG
The Vegan Lady


Donnerstag, 18. Juli 2013

Muffin Rezept

Ich melde mich zurück vor dem baldigen veganen Naturkosmetik/Drogerie Haul, indem ich  vom Pinsel über Shampoo und Kajal bis hin zum Lip balm so Einiges kurz vorstellen möchte, ein besonderer Akzent wird auf dem veganen Lippennektar von Terra Naturi liegen, der eines der wenigen veganen naturkosmetischen Drogerieprodukten im Bereich Lippen ist.

Doch jetzt zum eigentlichen Thema, nämlich ein zuckerfreises Muffin Rezept mit Kakao.
Ich will jetzt eigentlich nicht zu viel dazu sagen, außer dass es eine Eigenkreation ist und ein gesunde Alternative zu den Muffins mit Zucker etc..  
So, here we go:
Zutaten für 6 Muffins:


  • 130 g (Vollkorn)Mehl
  • 1/4 TL Natron
  • (1 gestrichener TL Backpulver) -> besser mit Backpulver
  • 4 getrocknete Datteln, Feigen, andere (Trocken)Früchte -> klein schneiden
  • 1TL Zimt
  • 1-2 TL Kakaopulver
Diese Zutaten vermischen und kurz beiseite stellen.
  • 1 EL Sojamehl mit 2 EL Wasser verrühren -> Eiersatz
  • Reissirup (zB. von Müller von "Frischkorn") nach Geschmack unter das "Sojawasser" mischen
  • ca. 3 EL Öl (zB.: Distelöl) dazu
  • und dann noch ca 250 ml. Hafermilch ( oder Kokosmilch, etc) darunterrühren
Dann die Mehlmischung zum "Sojagemisch" geben, und nur solange rühren bis das Mehl die Flüssigkeit aufgenommen hat.
Danach ganz einfach in Muffinförmchen ( in einem speziellen "Miffinblech" füllen ).
Und bei 160° Heißluft 20 - 25 Minuten backen.





Ich wünsche euch gutes Gelingen, und guten Apetit!
Bis bald :)
The Vegan Lady

Sonntag, 14. Juli 2013

Vergleich sonnenschutz Lip balms

Hallo zu meinem Duell zweier Sonnenschutz Lip balms :)

Nachdem ich gestern eher in die Wellness-Produkt-Richtung :) gegangen bin, will ich heute zwei durchaus notwendigere Produkte vergleichen.

Es handelt sich hierbei um zwei Sonnenschutz Lip balms, der eine von ALVERDE und der andere von LAVERA.

Zuerst möchte ich etwas zu den Herstellerversprechen/Angaben sagen.
Der Alverde Stift ist laut Verpackung wasserfest und soll die Lippen zart und geschmeidig machen. Er hat den Lichtschutzfaktor 20.

Der Lavera Stift soll die Lippen ebenfalls geschmeidig und zart machen und außerdem vor dem Austrocknen schützen. Jedoch ist er nicht als wasserfest deklariert. Er hat den Lichtschutzfaktor 10.
Beide haben Das "UVA", das "Natrue" und das "Veganblume" Zeichen.

Die Verpackung des Lavera Stiftes finde ich ein wenig eleganter gestaltet, jedoch ist diese auch weniger informativ als die von Alverde. Was ich bei Alverde grundsätzlich schade finde, so auch bei diesem Stift, ist dass sie auf die Lippenprodukte die Veganblume nicht aufdrucken; Im Gegensatz zu Lavera. Allerdings steht "vegan" auf dem Stift selber drauf, was ich anfangs jedoch nicht gesehen habe.















Vom Auftragen her, finde ich den Lavera Stift etwas angenehmer, da dieser von der Textur etwas geschmeidiger ist. Der Alverde Stift riecht auch etwas stärker nach Schisandra (Was eine Frucht ist, welche auch direkt auf dem Stift mitdrauf steht) als der von Lavera.

Da der Alverde Stift mit LSF 20 auf der mittleren Stufe liegt, befindet sich der von Lavera mit LSF 1 auf der Basis. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum der Alverde Stift einen viel kräftigeren und weißeren Ton hat als der Lavera Stift. Was mich auch direkt zum nächten Kitikpunkt führt.

Der Alverde Stift ist auch nur einmal aufgetragen schon stärker als der Lavera Stift, jedoch gibt der Hersteller an man solle den Alverde Stift großzügig auftragen, da sonst der Lichtschutzfaktor reduziert würde.
Zuletzt möchte ich noch hinzufügen, dass beide recht gut pflegen, der Lavera Stift jedoch erheblich unauffälliger ist. Außerdem ist der Alverde Stift wasserfest, aber wie ich herausfand lässt auch der Lavera Stift Wasser abperlen, allerdings nur bei nicht zu langem Wasserkontakt.

Mein Fazit:



Für alle, die während des Spaziergangs oder eines Stadtbummels,.....ihre Lippen vor der Sonne schützen möchten ist der Lavera Lippenbalsam bestens geeignet. Wer sich jedoch zum langen Braünen oder Schwimmen und Tauchen,.....vor der Sonne schützen möchte sollte auf den Alverde Sonnen-Lippen-Pflegestift zurückgreifen.

Alverde Sonnen Stift:  4,8 g bei ca. 2 €
Lavera Sonnen Stift:   4,5 g bei ca. 4 €

Liebe Grüße

The Vegan Lady


Samstag, 13. Juli 2013

Lavera Augen Roll-on Review

So, hier meine nächste Review, dieses Mal Kosmetik/Pflege

Jetzt wo man den Sommer in vollen Zügen genießen kann, habe ich mir einen kühlenden Augen Roll-on von Lavera gekauft. Doch nicht nur bei Hitze, sondern auch bei morgendlich geschwollenen Augenliedern ist er ein guter "Helfer" :)
Aber jetzt erst einmal von vorne, der Augen Roll-on verspricht kühlende Wirkung und einen wachen Blick, ohne Augenringe und Schwellungen. Und außerdem soll er Falten vorbeugend sein, weswegen ich ihn jedoch nicht gekauft habe. Es ist von der "myage" Pflegeserie und für reife, normale und anspruchsvolle  Haut gedacht.
Die "Dose" ist elegant und schlicht gestaltet, mit einem silbernen Drehverschluss. Er ist mit den Siegeln "Natrue" und "Veganblume" augezeichnet. Außerdem ist es parabenfrei und paraffinfrei.




hier noch mit den überstehenden "Plastikrändern"
 



Die Kühlende Wirkung kann ich auf alle Fälle bestätigen, da der Roll-on auch morgens, ohne dass er im Külschrank stand, sehr kühl ist, was wahrscheinlich auch daran liegt, dass der eigentliche "Roll-on Kopf aus Metall besteht. Auch geschwollene Augenlieder gehen recht gut zurück, auch nach kurzer Einziehzeit. Bei meinem ist leider das Plastik um die metallische Kugel ein wenig abgestanden (wie man das von neuen Plastikprodukten kennt), was ich jedoch mit der Scherenspitze leicht abschaben konnte. Der Durchmesser (von Plastikrand zu Plastikrand) beträgt ca. 1cm, was zwar nicht wirklich groß ist, jedoch fürs Auge genau richtig, da man, übertrieben ausgedrückt, sonst wahrscheinlich gleich sein ganzes Gesicht mit "anrollen" würde.

Mein Fazit:
Ich kann den Augen Roll-on empfehlen, da er gut kühlt und geschwollene Augenlieder zurückgehen lässt.
Mit ca. 13 Euro für 7ml wirkt er recht teuer, ist jedoch auch sehr sparsam.

 Zu kaufen gibt es ihn zum Beispiel im Bioladen, in manchen Müllerfilialen etc. 
(und natürlich im Internet)

Ganz Liebe Grüße
The Vegan Lady